• Eislaufsaison von September 2019 bis April 2020
    Eislaufsaison von September 2019 bis April 2020

    Tennis ganzjährig

  • Saturday on Ice alle 14 Tage
    Saturday on Ice alle 14 Tage

    Eishockeysaison September 2019 bis April 2020

  • Eishockey
    Eishockey

    spielen oder unsere Mannschaften anfeuern

  • Tennis
    Tennis

    5 große Ascheplätze - Außenplätze

  • Eislaufen
    Eislaufen

    Eislaufen lernen

  • Tennis
    Tennis

    5 Tennisplätze mit neuem Hardcourtbelag

  • Saturday Night on Ice
    Saturday Night on Ice

    alle 14 Tage Eislaufen zu toller Musik

  • Eisstockschießen
    Eisstockschießen

    ab 10 Personen auf Anfrage

Es geht wieder los! Die Zeiten für öffentliches Eislaufen

Der Eröffnungstag ist der "lange Samstag" am 17. Oktober 2020.
Die Eislaufzeiten sind von 13 – 15 Uhr, 16 – 18 Uhr und 19 – 21 Uhr.

Öffnungszeiten öffentliches Eislaufen:

Dienstag, Donnerstag und Freitag: 14 – 16 Uhr

Samstag und Sonntag: 13 – 15 Uhr und 16 – 18 Uhr

jeden 2. Samstag von 19 – 21 Uhr (2020: 17., 31. Oktober | 14., 28. November | 12. Dezember – Die Termine für 2021 folgen)

Heiligabend: geschlossen
1. und 2. Weihnachtstag: 13 – 15 Uhr und 16 – 18 Uhr
Sonntag, 27.12.2020: 12 – 14 Uhr und 15 – 17 Uhr
Silvester: 10 – 12 Uhr und 13 – 15 Uhr
Neujahr: 14 – 16 Uhr

Reservierung:

Das öffentliche Eislaufen ist nur nach vorheriger Reservierung/Anmeldung per E-Mail unter Angabe des Termins und des dazugehörigen Zeitraumes sowie unter Angabe der Kontaktdaten (Vollständiger Name, Adresse, Tel.-Nr.) möglich. Die E-Mail-Adresse für die Reservierung lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eisstockschießen ist auf Grund von Corona nur nach Anmietung der gesamten Eisfläche möglich.
 
Corona: Es gelten die AHA-Regeln, daher werden nur maximal 50 Personen pro Eislaufzeit zugelassen.

HYGIENEKONZEPT EISSPORT- & TENNISCENTRUM TIMMENDORFER STRAND (ETC)

- Beim Betreten des ETCs stimmt man automatisch den geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu und bestätigt, keine Anzeichen einer COVID-19 Erkrankung zu haben. Gästen, die ein Anzeichen einer Erkrankung haben oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem bestätigten Covid-19-Virus Infizierten hatten, wird der Zutritt verwehrt. Gäste mit Symptomen wie Husten, Schnupfen, Fieber oder einer Atemwegsinfektion haben keinen Zutritt.

- Die bei der Reservierung angegebenen Kontaktdaten werden dokumentiert, sicher aufbewahrt und nach 4 Wochen vernichtet.

- Die Zu- und Abgänge des ETC sind entsprechend der vorgegebenen Mindestabstände (1,5 Meter) gekennzeichnet und sind ausschließlich über den gekennzeichneten Weg gestattet. Mit Betreten der Halle gilt ein „Einbahnstraßen-Gehsystem“ um direkte Kontakte so gering wie möglich zu halten, entsprechende Markierungen weisen darauf hin.

- Es gilt die Pflicht zur Nutzung des ausreichend zur Verfügung stehenden Desinfektionsmittels beim Betreten und Verlassen des ETCs.

- Es gilt ein Mindestabstand von 1,5 Metern in der Halle sowie auf der Eisfläche. Ansammlungen und Gedränge müssen vermieden werden.

- In der gesamten Halle und auf der Eisfläche gilt die dauerhafte Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes.

- Auf nicht kontaktfreie Begrüßungsrituale, wie Händeschütteln, Umarmen etc. ist zu verzichten.

- Kein Ausschank von offenen Speisen und Getränken. Es gilt ein Alkoholverbot.
 
- Die WCs dürfen nur mit Mund- und Nasenschutz betreten werden. Der vorgegebene Mindestabstand von mind. 1,5 Metern muss weiterhin eingehalten werden.

- Die allgemeine Hust- und Niesetikette sowie die Einhaltung der allgemeinen Schutzmaßnahmen ist zu beachten.

- Die Maßnahmen werden vom Personal des Kurbetriebes kontrolliert, bei Verstößen ist das Personal des Kurbetriebes berechtigt einen Hallenverweis auszusprechen.

Free Joomla! template by Age Themes